Tourismus

Spielzeugmuseum Peenemünde

Spielzeugmuseum Peenemünde

Die deutsche Ostseeküste gehört seit Jahren zu den beliebtesten Urlaubszielen der Bundesrepublik. Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein begeistern mit mondänen Seebädern und langen Sandstränden. Schon vergleichsweise früh hat der Tourismus an der Ostsee eine Schlüsselposition eingenommen. Ebenso wie der Fischfang entwickelte er sich zu einer der wichtigsten Einnahmequellen der Einheimischen. Mittlerweile sind vor allem die Inseln Usedom und Rügen ausgesprochen beliebt. Aber auch die Künstlerinsel Hiddensee, die sich abseits des touristischen Trubels präsentiert, gewinnt stetig an Beliebtheit. Entlang der Ostseeküste finden sich heute zahlreiche Seebäder wie Heringsdorf, Binz und Sellin. Die Vermietung von Unterkünften nimmt in Gestalt von Ferienhäusern an der Ostsee, Hotels und Ferienwohnungen eine Hauptrolle ein.

Freizeitaktivitäten an der Ostsee

Kletterwald in Ueckermünde

Kletterwald in Ueckermünde

Nicht nur der Strand macht die deutsche Ostseeküste zu einem beliebten Ziel von Urlaubern. Die Küstenregion hält eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten bereit. Neben den zahlreichen Rad- und Wanderwegen an der Ostsee sind es vor allem die Gesundheitsangebote, die die Urlauber begeistern. Sowohl auf Rügen als auch auf Usedom hat in den vergangenen Jahren das Wellness Einzug halten können. 2010 verfügten allein in Mecklenburg-Vorpommern 41 Hotels und Wellness-Einrichtungen über das Gütesiegel des Wellness Verbandes. Im Nordosten der Bundesrepublik haben sich rund 120 Hotels auf Wellnessangebote ausgerichtet. Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten gehört jedoch der Wassersport an der Ostsee. Während das Achterwassern bei Seglern längst bekannt ist, laden viele Regionen auch zum Angeln und Sporttauchen ein.

Gesundheitstourismus an der Ostsee

OstseeTherme auf Usedom

OstseeTherme auf Usedom

Vor allem in den letzten Jahren hat der Gesundheitstourismus an der Ostsee rasant an Beliebtheit gewonnen. Das Klima an der Küste gilt seit jeher als sehr gesundheitsfördernd und macht sich sowohl bei Haut- als auch bei Atemwegserkrankungen positiv bemerkbar. Schon in der Vergangenheit wurden Orte wie Trassenheide und Heringsdorf von Seiten der Urlauber gern für einen Kururlaub angesteuert. Es sind vordergründig die günstigen Klimafaktoren, die sich positiv auf das Immunsystem auswirken. So tragen Temperatur, Wind, Wasser, Luft und Sonneneinstrahlung zu einer Stärkung des Immunsystems bei.

1 Antwort auf “Tourismus

  1. Pingback: Ferienhäuser und Hotels auf Rügen werden immer populärer | Ostsee Usedom Rügen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>